Kinderzimmer liebevoll einrichten

Das Kinderzimmer sollte der Ort sein, den Kinder ihren eigenen kleinen Wohlfühlraum nennen können. Hier gilt es, einen Raum zu schaffen, in dem Kinder sich austoben, kreativ entfalten und ausruhen können. Daher sollte Kreativität, Spiel und Geborgenheit beim Einrichten eines Kinderzimmers nicht fehlen.
Was wird wirklich in einem Kinderzimmer benötigt, und wie läßt sich der Raum kindgerecht, zweckmäßig und gemütlich gestalten?
 
kinderlampe.de - viele bunte Lichter für das Kinderzimmer!


Die Wahl der richtigen Kinderzimmer-Möbel


Bei der Auswahl der Kindermöbel ist es von Vorteil, auf zeitloses und zurückhaltendes Design zu setzen, das Veränderungen zulässt und auch dem Geschmack des Kindes entspricht. Wichtig ist auch viel Stauraum zu schaffen. Dabei bieten Körbe, Kisten und Schachteln eine Menge Platz für Kuscheltiere, Spielzeug und Co.

 

Der richtige Bodenbelag


Da in kaum einem anderen Raum der Boden über die Jahre so stark in Anspruch genommen wird wie im Kinderzimmer, eignet sich hier mehr ein robuster und unempfindlicher Bodenbelag. Da Babys und Kleinkinder meist viel auf dem Boden unterwegs sind und sie dadurch auch ausgasende Schadstoffe verstärkt einatmen, sollte man hier bei der Auswahl des Bodenbelages eher auf PVC-Böden oder Teppichböden mit Schaumrücken verzichten und mehr auf Holz oder Kork setzen. Eine fachkundige Beratung in einem Fachhandel kann bei der Auswahl des passenden Bodenbelag hilfreich sein.

 

Die passende Wandgestaltung


Bevor es an die Wandgestaltung geht, ist zu überlegen, ob die Wände im Kinderzimmer tapeziert oder neu gestrichen werden sollen. Fällt die Wahl aufs Tapezieren, sollte auch hier die Entscheidung mehr in Richtung unempfindliche Variante gehen, wie z.B. die Wahl einer Raufaser. Diese lässt sich jederzeit in der gewünschten Farbe streichen oder mit verschiedenen Bordüren versehen. Auch mit zusätzlichen Wandtattoos lassen sich schöne Endergebnisse erzielen.


Die richtige Beleuchtung


Eine gut durchdachte Beleuchtung schafft im Kinderzimmer gleich das richtige Wohlfühlambiente. Neben einer Deckenleuchte, die den ganzen Raum ins rechte Licht rückt, bieten sich zudem auch weitere Lichtquellen an. Für die Kleinen ist hier beispielsweise ein Nachtlicht ratsam um sich im Dunkeln besser orientieren zu können. Für die älteren Kinder kann zusätzlich noch eine Nachttischleuchte für gemütliche Stimmung sorgen.

Sicherheit im Kinderzimmer


Wenn das Kinderzimmer soweit komplett eingerichtet ist, sollte nicht vergessen werden, die Sicherheit zu prüfen. Wichtig ist zu kontrollieren, ob Kabel und Steckdosen vor neugierigen Kinderhänden geschützt sind. Auch Fenster und Türen sollten so abgesichert sein, dass sich Kinder daran nicht verletzen können.

K&L Wall Art
Wie hilfreich ist diese Seite?
x
Kinderzimmer liebevoll einrichten
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.