Umzugshelfer organisieren

Wenn Sie keine Spedition beauftragen möchten, sollten Sie sich Umzugshelfer organisieren, da so ein Umzug meist mehr Arbeit bedeutet, als man zunächst annehmen möchte. Hier erhalten Sie wichtige Tipps, damit auch mit den Umzugshelfern alles klappt. 

Finden Sie Umzugshelfer jetzt einfach, kostenlos und unverbindlich mit myHammer: 

 

Wer kann mir beim Umzug helfen?

Wenn Sie nicht mit einem Umzugsunternehmen umziehen möchten, können Sie zunächst in Ihrem engeren Umfeld in Familie und Bekannten- und Freundeskreis fragen, ob sich jemand bereit erklärt, Ihnen bei Ihrem Umzug zu helfen. Wenn dabei die Ausbeute noch nicht groß genug ist, können Sie eine Anfrage über die sozialen Netzwerke starten, dort erreicht man unter Umständen hilfsbereite Menschen, an die man im ersten Moment gar nicht gedacht hat. Auch professionelle Hilfe ist eine gute Möglichkeit. Bei unserem Partner myHammer zum Beispiel können Sie einen Auftrag einstellen und Helfwillige melden sich dann bei Ihnen. 

 

Wie kann ich potenzielle Umzugshelfer davon überzeugen, mir zu helfen?

Wenn Sie keine bezahlten Helfer möchten, sondern auf private Umzugshelfer aus Ihrem Freundeskreis zurückgreifen, sollten Sie sich möglichst frühzeitig um Ihre Helfer bemühen und eventuell schon zu einem frühen Zeitpunkt eine gute leibliche Verpflegung in Aussicht stellen. Die meisten Freunde sind damit schon gut zu ködern. Wenn das nicht hilft, erwähnen Sie vielleicht das Helferfest, das Sie als Dankeschön für alle planen, wenn der Umzug geschafft ist. Wenn das dann gleichzeitig eine Einweihungsfeier ist, nimmt Ihnen das nach getaner Arbeit bestimmt niemand übel. Oft ist es auch sinnvoll, die Freunde daran zu erinnern, wann man ihnen selbst schon einmal geholfen hat. Auch Geld ist natürlich eine Möglichkeit: Eventuell reizt das den studentischen Sohn des Arbeitskollegen oder den Jungen aus der Nachbarschaft, der nach einem Ferienjob sucht? Zusätzlich können Sie einzelne professionelle Helfer für ein paar Stunden engagieren.

 

Auf was sollte ich bei den Helfern achten?

Auf jeden Fall sollten einige Helfer für den sicheren Ab- und Aufbau der Möbel handwerklich begabt sein, dafür ist meistens zu Profis zu raten. Wenn Sie mit einem LKW umziehen möchten, brauchen Sie auch einen Helfer mit entsprechendem Führerschein. Im Idealfall ist Ihr Helfer auch eine Person, mit der Sie sich gut verstehen. Die belastende psychische Situation während eines Umzugs und die körperliche Belastung sind leichter zu ertragen, wenn man sich mag und keine zwischenmenschlichen Querelen den Erfolg des Umzugsprojekts gefährden oder verzögern. 

 

Was tun bei Spezialaufgaben?

Sollten Sie schon im Vorfeld des Umzugs wissen, dass es die ein oder andere Schwierigkeit bei Ihrem Umzug geben wird, zum Beispiel ein zu transportierendes Klavier oder ein großes Aquarium oder Terrarium mit gefährlichen Tieren, oder sollten Sie befürchten, dass es beim Wiederaufbau der Möbel, dem Anschließen von Geräten und der Wiederinbetriebnahme der Küche zu Schwierigkeiten kommt, die keiner der Anwesenden erledigen kann, ohne sich selbst oder andere zu gefährden, sollten Sie das bei Ihrem Auftrag bei myHammer erwähnen. Sie haben freie Hand und können solche Extraanforderungen jederzeit in die Ausschreibung integrieren, damit bei Ihrem Umzug ganz sicher nichts schiefläuft. 

Wie hilfreich ist diese Seite?
x
Umzugshelfer organisieren
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.