KFZ-Zulassungsstelle

Die Fahrzeugdokumente können Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle ändern lassen, wo Sie auch Ihr Auto zulassen können.

Eine bloße Aktualisierung der Fahrzeugdokumente reicht aus, wenn Sie binnen Ahrenviölfelds umziehen.

Ziehen Sie jedoch von einer anderen Stadt nach Ahrenviölfeld , so ist eine Umschreibung des Wagens unentbehrlich, die einer Neuzulassung nahe kommt.

Als Privatperson brauchen Sie für die bloße Aktualisierung der Fahrzeugpapiere den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I), ein Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) sowie eine Bestätigung über die gültige Hauptuntersuchung.

Damit auch die Umschreibung problemlos verläuft, müssen Sie darüber hinaus eine Versicherungsbestätigung, am besten elektronisch (eVB), den Fahrzeugbrief und vielleicht die früheren Kennzeichen mitbringen. Letzteres doch nur, wenn Sie neue Nummernschilder möchten.

Besondere Forderungen gelten bei Zulassungen von Wagen aus dem Ausland.

Dringend ist im Vorlauf der Anmeldung und vor dem Ausstellen der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) die Identifizierung des Wagens aus dem Ausland.

Das meint, dass das Auto mitgebracht werden und vor Ort durch die Zulassungsbehörde überprüft werden muss.

Im Vorfeld kann diese Identifizierung aber auch von einer beliebigen deutschen Zulassungsbehörde oder von amtlich anerkannten Sachverständigen vollzogen werden.

Die Zulassung eines Wagens aus dem Ausland erfordert oft das Mitbringen weiterer Dokumente zur Zulassungsstelle. Zu diesen gehören unter anderem die Originalrechnung oder der Kaufvertrag.

Wenn Sie einem Freund eine Bevollmächtigung aushändigen und die Einverständniserklärung mitgeben, dass diese Peron über die kfz-steuerlichen Verhältnisse aufgeklärt werden darf, können Sie sich bei der Kfz-Zulassung auch einfach vertreten lassen. Zentral ist dabei, dass Sie auch ein SEPA-Mandat erteilen sowie eine Ausweiskopie von Ihnen mitgeben. Ohne Zweifel muss sich auch die vertretende Person dabei ausweisen können.

Infos zu Ihren Wunschkennzeichen finden Sie ganz einfach auf http://www.umzugsclub.de/aemter/kfz-zulassung/neues-wunschkennzeichen.

Die meisten Kfz-Zulassungsstellen verfügen bereits über eine Online-Terminvergabe, mit der Sie unnütze Zeit sparen können.

Da einige deutsche Städte als Umweltzonen ausgewiesen sind, sollten Sie - falls zutreffend - so früh wie möglich daran denken, einen Antrag auf Befreiung von der Plakettenpflicht zu stellen.

  • LK Nordfriesland
  • Straße: Marktstr. 6, 25813 Husum
  • Stadt: Husum
  • Telefon: 04841-67-275
  • Telefax: 04841-67-283
  • Email: info@nordfriesland.de
  • LK Nordfriesland Nebenstelle
  • Straße: Gather Landstr. 75, 25899 Niebüll
  • Stadt: Bosbüll
  • Telefon: 04661-903-1168
  • Telefax: 04661-6338
  • Email: info@nordfriesland.de
Wie hilfreich ist diese Seite?
x
KFZ-Zulassungsstelle
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.