Umzug Braunschweig

Transporter günstig online mieten

Umzug in Eigenregie? Hier gibt es den passenden Transporter. Online wirds besonders günstig:
  1. Online besonders günstig
  2. Viele Transporter und LKW zur Auswahl
  3. Zahlreiche Mietstationen in ganz Deutschland

Online-Umzugsmanager -

Ihr perfekt geplanter Umzug

Planen Sei Ihren Umzug zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort und verpassen keinen Termin.
  • 100% kostenlos
  • Ihre persönliche Checkliste
  • Email-Erinnerungs-Service

Virtuelle Wohnungsbesichtigung selbst durchführen

E-Mail senden

Strom- und Gaspreise vergleichen

Finden Sie in nur drei schnellen Schritten wirklich günstige Umzugsunternehmen in Ihrer Stadt Braunschweig. TÜV geprüft, kostenfrei und unverbindlich
  1. 1. Umzugsdaten eingeben
  2. 2. Formular online abschicken
  3. 3. Angebot bequem vergleichen

Umziehen in Braunschweig

Umzug nach Braunschweig, in die „Stadt der Wissenschaft“

2007 wurde Braunschweig vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft der Titel „Stadt der Wissenschaft“ verliehen. Auch heute ist die Region Braunschweig bezüglich Forschung und Entwicklung führend in Europa. Diese produktive Atmosphäre, zahlreiche Freizeitangebote und die günstige geografische Lage, ziemlich genau in der Mitte zwischen Berlin, Hamburg, Ruhrgebiet und Leipzig, machen Braunschweig zu einer lebenswerten Stadt mit knapp 250.000 Einwohnern.

 

Umziehen in oder nach Braunschweig: Erste Schritte

  • Suchen Sie ein Umzugsunternehmen? Hier finden Sie nützliche Kontaktadressen.
  • Einen Umzugstransporter können Sie hier online mieten und Preise vergleichen.
  • Sie möchten sich nach ihrem Umzug einen ersten Überblick über Braunschweig und Umgebung verschaffen? Hier finden Sie Aktivitäten und Stadtführungen.
  • Sie interessieren sich für den Erwerb einer Immobilie in der Innenstadt oder dem Braunschweiger Umland? Günstige Finanzierungsangebote finden Sie am besten mit unserem Vergleichsrechner.
  • Nützliche Informationen zur Ummeldung Ihres PKW erhalten Sie auf unseren Informationsseiten zur KFZ-Zulassung. Neue Autoschilder können sie hier ganz unkompliziert direkt online bestellen.
  • Hier erhalten Sie auch Hinweise zum Wechsel auf einen günstigeren und/oder ökologischen Stromlieferanten.
  • Finden Sie bei uns die regionalen Experten für Ihr Anliegen.

 

Ihr neuer Wohnort: Historisches und Aktuelles zur „Löwenstadt“ Braunschweig

Braunschweig wird auch „Die Löwenstadt“ genannt, was auf den dort  im Jahr 1195 geborenen Heinrich den Löwen zurückgeht. Dieser war auch der Grund, dass Braunschweig sich schon im Mittelalter schnell zu einer wichtigen Handelsmetropole entwickelte.

Noch heute ist der Löwe das Wahrzeichen und Wappentier von Braunschweig. Inoffiziell sind auch die Türme der Andreaskirche als Wahrzeichen der Stadt zu deuten, die mindestens seit 1290 schon von weitem sichtbar sind und auf Braunschweig hinweisen.

Durch umfangreiche familienfreundliche Siedlungsangebote verzeichnet Braunschweig seit 2005 eine kontinuierlich steigende Einwohnerzahl – inzwischen rund eine Viertel Million. Die Braunschweiger verteilen sich auf folgende 19 Stadtteile:

  1. Wabe-Schunter-Beberbach
  2. Hondelage
  3. Volkmarode
  4. Östliches Ringgebiet
  5. Innenstadt
  6. Viewegsgarten-Bebelhof
  7. Stöckheim-Leiferde
  8. Heidberg-Melverode
  9. Südstadt-Rautheim-Mascherode
  10. Weststadt
  11. Timmerlah-Geitelde-Stiddien
  12. Broitzem
  13. Rüningen
  14. Westliches Ringgebiet
  15. Lehndorf-Watenbüttel
  16. Veltenhof-Rühme
  17. Wenden-Thune-Harxbüttel
  18. Nordstadt
  19. Schunteraue

 

Umzugsclub-Insider-Tipp:

 „Ich bin in Braunschweig geboren und nach dem Studium wieder zurückgekommen. Mein Lieblingsort hier ist der Irish Pub «The Wild Geese». Dort ist immer was los ist, auch weil die Besitzer sich viel einfallen lassen: Quiz-Night, Karaoke, Live Musik. Dort findet man auch internationales Publikum, was das unscheinbare Braunschweig ein bisschen weltstädtisch wirken lässt.“

- Sabrina F.

 

Arbeiten in Braunschweig: Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft

Einer der wichtigsten Industriezweige der Stadt Braunschweig ist auch heute noch die Automobilindustrie: Ein VW-Werk sowie zahlreiche mittelständische Zulieferer sind große Arbeitgeber. Darüberhinaus tragen ein Werk der Siemens AG, die Bosch Engineering  GmbH, Fujitsu, die DB ProjektBau sowie zahlreiche Banken und Finanzunternehmen zur wirtschaftlichen Stärke der Stadt bei. Laut dem Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos zählt Braunschweig auch zu den erfolgreichsten deutschen Städten was Informations- und Kommunikationstechnologie angeht, was sowohl Werbeagenturen, als auch Startups angezogen hat, wie zum Beispiel pizza.de. Die Lebensqualität wird außerdem durch über 13.000 Einzelhandelsunternehmen erhöht, die Braunschweig zum wichtigen Einkaufsstandort für die gesamte Region machen. Seit 2014 ist die Stadt auch „Fair-Trade-Stadt“. Mehrere Medien- und Rundfunkunternehmen sorgen für weitere Vielfalt.

In der gesamten Region forschen mehr als 16.000 Wissenschaftler aus über 80 Ländern in knapp 30 Forschungseinrichtungen. Drei Hochschulen und zahlreiche weitere Bildungseinrichtungen sowie Bundesanstalten und Forschungszentren decken unzählige Forschungszweige ab. Vor allem dem Bereich der Luftfahrt ist unter anderem mit einer Niederlassung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, dem Luftfahrt-Bundesamt und der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung ein Großteil der Forschungseinrichtungen gewidmet. 

Die Stadt verzeichnete zwischen 2005 und 2010 ein Beschäftigungswachstum von 8,6%, mit anhaltender Tendenz.

Auch die gute Verkehrsanbindung durch Autobahnen, Bundestraßen und Flughäfen trägt zur Attraktivität des Wirtschaftsstandorts und Lebensraums Braunschweig bei und lockt viele Menschen von außerhalb an, sich in Braunschweig niederzulassen.

 

Lernen Sie Ihre Stadt kennen: Sehenswürdigkeiten in Braunschweig

Erste Erkundungen und Spaziergänge nach Ihrem Umzug sollten Sie in die schöne Braunschweiger Innenstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten führen. Durch die großen Zerstörungen durch Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg ist vom fachwerkbaulichen Charme der Stadt jedoch nicht alles erhalten. Seit mehreren Jahren allerdings gibt es deutliche Ambitionen, die stadtgeschichtlich wichtigsten Gebäude wiederherzustellen. Die übriggebliebenen unzerstörten Gebäude sowie restaurierte oder wiederaufgebaute Häuser finden sich heute vor allem in den sogenannten „Traditionsinseln“. Diese bezeichnen das Areal um den Dom St. Blasii, die Michaeliskirche, die Magnikirche und das Magniviertel, die Martinikirche und die Aegidienkirche.

Weitere Sehenswürdigkeiten:

  • Braunschweiger Löwe in der Burg Dankwarderobe
  • Braunschweigisches Landesmuseum
  • Huneborstelsches Haus
  • Veltheimsches Haus
  • Jakobskirche
  • Andreaskirche
  • Kloster Riddagshausen
  • Gewandhaus
  • Schloss Richmond
  • Alte Waage
  • Haus Ritter St. Georg
  • Neustadtrathaus
  • Wasserturm auf dem Giersberg
  • Happy RIZZI Haus

 

Durchatmen in Braunschweig: Freizeit und Erholung

Nach einem anstrengenden Umzug haben Sie sich Momente der Entspannung redlich verdient. Grünflächen und naturnahe Flächen nehmen einen großen Teil des Braunschweiger Stadtbilds ein. Allen voran der Wallring, der als durchgängiger Grünbereich den Okerflutgräben folgt und damit die gesamte Braunschweiger Innenstadt umschließt. Zahlreiche Seen und Parks sorgen dafür, dass sich kürzlich erst Zugezogene ebenso wie Einheimische wohlfühlen. Ein kleiner familiengeführter Zoo bietet für Familien ein zusätzliches Ausflugshighlight.

 

Umzugsclub-Fazit:

Braunschweig ist eine wirtschaftsstarke Stadt mit sehr guten Aussichten für die Zukunft und bester infrastruktureller Anbindung. Zahlreiche Freizeit-, Kultur- und Erholungsangebote runden das Gesamtpaket bei verhältnismäßig geringen Mieten und Lebenshaltungskosten ab. 


Wie hilfreich ist diese Seite?
x
Umziehen in Braunschweig
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.