KFZ-Zulassungsstelle

Die Dokumente können Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle ändern lassen, wo Sie auch Ihr Auto zulassen können.

Wenn man in einer Stadt umzieht, werden nur die Dokumente geändert. Besuchen Sie dazu die für Mülheim an der Ruhr zuständige Behörde.

Ein Umzug zwischen zwei Städten erfordert eine, einer Neuzulassung nicht unähnliche, Umschreibung des PKW.

Für die bloße Aktualisierung der Dokumente benötigen Sie als Privatperson die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), einen Personalausweis oder Reisepass sowie einen Nachweis über die gültige Hauptuntersuchung.

Damit auch die Umschreibung problemlos verläuft, müssen Sie auch eine Versicherungsbestätigung, am besten elektronisch (eVB), den Fahrzeugbrief und vielleicht die alten Kennzeichen mitbringen. Letzteres jedoch nur, falls Sie neue Kennzeichen wünschen.

Besondere Voraussetzungen gelten bei Zulassungen von Kraftfahrzeugen aus dem Ausland.

Unumgänglich ist im Vorfeld der Anmeldung und vor dem Ausstellen der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) die Identifizierung des Automobils aus dem Ausland.

Das besagt, dass das Auto mitgebracht werden und vor Ort durch die Zulassungsbehörde identifiziert werden muss.

Jedoch kann die Identifizierung auch von einer anderen deutschen Zulassungsbehörde sowie jedem anerkannten Sachverständigen schon im Vorfeld bestätigt werden.

Die Zulassung eines Fahrzeugs aus dem Ausland erfordert oft das Mitbringen weiterer Dokumente zur Zulassungsstelle. Zu diesen gehören unter anderem die Originalrechnung oder der Kaufvertrag.

Natürlich können Sie sich bei der Kfz-Zulassungsbehörde auch problemlos von einer anderen Person vertreten lassen. Dazu müssen Sie dieser Person eine Vollmacht ausstellen und Ihr Einverständnis erklären, dass diese Person über kfz-steuerliche Verhältnisse aufgeklärt werden darf. Außerdem müssen Sie dieser Person ein SEPA-Mandat mitgeben sowie eine Ausweiskopie von Ihnen. Ihre Vertretung muss zusätzlich noch den eigenen Ausweis mitbringen.

Schon vor dem Umzug können Sie Ihr Wunschkennzeichen suchen, reservieren und bestellen.

Einige Kfz-Zulassungsstellen verfügen bereits über eine Online-Terminvergabe, mit der Sie verschwendete Zeit sparen können.

Denken Sie gegebenenfalls an einen Antrag auf Befreiung von der Plakettenpflicht, da einige deutsche Innenstädte inzwischen als Umweltzonen ausgewiesen sind. Als Anwohner wird Ihnen dieser Antrag in der Regel genehmigt.

  • Stadt Mülheim a.d.Ruhr
  • Straße: Löhstr. 22-26, 45468 Mülheim a.d.Ruhr
  • Stadt: Mülheim an der Ruhr
  • Telefon: 0208-455-0
  • Telefax: 0208-455-3398
  • Email: buergeramt@stadt-mh.de
Wie hilfreich ist diese Seite?
x
KFZ-Zulassungsstelle
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.