Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post

Im Vorfeld und während eines Umzugs muss man an so viele Dinge denken, dass die Umzugs-Benachrichtungen für Versandhäuser oder Vereine oft untergeht und auch das Mitteilen der neuen Adresse an alte Freunde, die man nur noch selten sieht. Das ist vor allem dann ärgerlich, wenn man sich auf wiederkehrende Erinnerungen verlässt oder für viele Menschen nur postalisch erreichbar ist. Damit das nicht passiert empfehlen wir den Nachsendeauftrag der Deutschen Post

 

Wie funktioniert der Post-Nachsendeauftrag?

Klicken Sie einfach auf den Werbebanner der Deutschen Post auf dieser Seite und folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sie sollten den Post-Nachsendeauftrag idealerweise 2-3 Wochen, mindestens aber 5 Tage vor Ihrem Umzug einrichten. Sie können sich entscheiden, wie lange Sie den Nachsendeauftrag in Anspruch nehmen möchten - wählen Sie ganz einfach zwischen 6, 12 oder 24 Monaten. Wenn Sie den Nachsendauftrag eingerichtet haben, erhalten Sie kostenlos zusätzliche Informationen rund ums Thema Neues Wohnen von der Deutschen Post, manchmal sogar direkt Adressaufkleber mit Ihrer neuen Adresse. Der Nachsendeauftrag hat also durchaus auch noch andere Vorteile.

Brauche ich einen Nachsendeauftrag der Deutschen Post?

Am einfachsten und günstigsten für Sie ist es natürlich, wenn Sie den Post-Nachsendauftrag gar nicht erst in Anspruch nehmen müssen. Alle möglichen Kontakte im Vorfeld des Umzugs zu informieren, erscheint allerdings als ein ambitioniertes Unterfangen. Damit Sie die wichtigsten Anlaufstellen benachrichtigen können und nichts vergessen, haben wir hier eine Checkliste zum Thema "Adressänderung" für Sie erstellt, die den Großteil Ihrer zu benachrichtigenden Stellen aufführt.

Wenn Sie lange im Vorfeld wissen, dass Sie umziehen, können Sie natürlich nach und nach die Firmen oder Personen, die Ihnen schreiben, kontaktieren. Dazu empfiehlt es sich, dass Sie die Umschläge sammeln und am Wochenende oder einmal im Monat eine Benachrichigung an die jeweiligen Anlaufstellen schicken. Der Nachteil ist ein hoher Zeit und eventuell auch Kostenaufwand durch das Porto, der Vorteil aber ist, dass Sie bei dieser Gelegenheit Personen oder Firmen dazu auffordern können, Sie zukünftig elektronisch zu kontaktieren. Das spart Geld, die Zeit für den Weg zum Briefkasten, Papier, Müll und schon damit die Umwelt.  

 

 

 

Wie hilfreich ist diese Seite?
x
Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post
(0/5)
(0/5)

Insgesamt 0 Bewertungen.